Herzlich Willkommen bei der IG BAU Hamburg!


Die Fachgruppenvorstände Peter Morgenstern (li.) und Gunter Jansen laden zu Grillwurst und Gerstenkaltschale (Foto: Harning).
19.08.2017

Grillabend der Fachgruppe Bauhauptgewerbe

Zu einem gemütlichen Abend bei Grillwurst und Getränken lädt die Hamburger Fachgruppe Bauhauptgewerbe am 24. August in den Hof des Bundeshauses. Damit Mitglieder auch direkt nach der Arbeit vorbeischauen können, wird schon um 17 Uhr angegrillt. Aber auch um 19 Uhr sind Gäste noch gerne gesehen!  weiterlesen
Matthias Maurer, Vorsitzender der IG BAU Hamburg (Foto: Harning).
12.08.2017

Schieflage am Arbeitsmarkt

Immer mehr unsichere Jobs: 382.000 Hamburger arbeiten in Teilzeit, Leiharbeit oder haben einen Minijob als alleiniges Einkommen. Damit ist der Anteil der so genannten atypischen Beschäftigung an allen Arbeitsverhältnissen im vergangenen Jahr auf einen Rekordwert von 37 Prozent gestiegen. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Die Gewerkschaft beruft sich hierbei auf eine aktuelle Studie der Hans-Böckler-Stiftung, die die Entwicklung am Arbeitsmarkt seit dem Jahr 2003 untersucht. Damals lag die Quote atypischer Jobs noch bei 28 Prozent.  weiterlesen
Grenzenlose Beteiligung: "Handgezählt" 76.000 Menschen gingen zum Abschluss des Gipfels auf die Straße, um gegen die Politik der G20 zu protestieren (Foto: g20-demo.de).
15.07.2017

Zehntausende gegen die G20!

"Grenzenlose Solidarität statt G20!": Zum Abschluss des umstrittenen G20-Treffens in Hamburg sind am 8. Juli noch einmal fast 80.000 Menschen gegen den elitären Club auf die Straße gegangen - darunter auch zahlreiche Gewerkschafter.  weiterlesen