Ortsverband Hamburg-Nord/Nordwest


Neuer Vorstand im Amt

Vorstandsmitglieder Markus Kramer, Rita Umweni-Häckel und Olaf Harning (v.l.)
Vorstandsmitglieder Markus Kramer, Rita Umweni-Häckel und Olaf Harning (v.l.)
06.12.2012
Auf der Ortsversammlung am 28. November hat sich die IG BAU Hamburg-Nord eine neue Spitze gewählt: Olaf Harning wurde als Vorsitzender, Rita Umweni-Häckel als Vorstandsmitglied bestätigt, Markus Kramer ist neu im Team.

Ausgeschieden sind hingegen die Vorstandsmitglieder Alexander Fuhse, Claas Krüger und Marcel Petrich, die sich aus persönlichen Gründen zurückzogen. Allen Dreien dankte der Vorstand für ihre langjährige Tätigkeit. Anschließend wurde Kramer zum Delegierten zum Bezirksverbandstag gewählt und Harning als Mitglied in den Bezirksbeirat geschickt. Da Umweni-Häckel als Mitglied des Bezirksvorstands ebenfalls beiden Gremien angehört, ist der Ortsverband Hamburg-Nord in der IG BAU Hamburg weiter gut vertreten.

OV-Vorsitzender Olaf Harning

Der Vorsitzende der IG BAU Hamburg-Nord, Olaf Harning.

Inhaltlich fiel die Ortsverbandsversammlung relativ dünn aus, weil der Referent zum Thema "Kurzarbeitergeld" wegen Krankheit abgesagt hatte. Das Thema soll nun im Rahmen einer Versammlung Ende Februar noch einmal aufgegriffen werden. Nach einem kurzen Referat zur Rentenpolitik ging die leider eher schwach besuchte Veranstaltung nach etwa eineinhalb Stunden zuende.

Seminare für Betriebsräte